a r c h i t e k t u r t e x t e . c h /. a t /. d e


Wie wohnt man in Zürich?
«Wohnen in Zürich – Programme, Reflexionen, Beispiele» (redaktionell betreut von Axel Simon)


 

«Wohnen in Zürich – Programme, Reflexionen, Beispiele»

200 Seiten, 170 x 220 mm, zahlreiche farbige Abbildungen, Tapetenbroschur mit Schutzumschlag, 48 Franken, ISBN-10 3-7212-0581-2, ISBN-13 978-3-7212-0581-7

Herausgeberin: Stadt Zürich
Redaktion: Axel Simon
Gestaltung: Thomas Bruggisser
Fotos: Roman Keller
Verlag Niggli AG, Sulgen/Zürich

Das Wohnen in der Stadt erlebt eine wahre Renaissance. Welche gesellschaftlichen Veränderungen sind dafür verantwortlich? Wie wirkt sich das auf den städtischen Raum, den Immobilienmarkt und schliesslich auf die Architektur aus? Was waren 1998 bis 2006 die politischen Strategien der Stadt Zürich, das Wohnen in der Stadt zu fördern? Namhafte Autorinnen und Autoren gehen diesen Fragen nach und 24 beispielhafte Zürcher Wohnbauten der letzten Jahre zeigen die facettenreiche Praxis. Mit Texten von: Kees Christiaanse, Angelus Eisinger, Nathanea Elte, Axel Fickert, Susanne Gysi, Ernst Hauri, Michael Hauser, François Höpflinger, Martin Hofer, Daniel Kurz, Hans-Peter Meier-Dallach, Marcel Meili, Peter Schmid, Axel Simon, Alfons Sonderegger, Brigit Wehrli-Schindler, Frank Zierau